Der Opel-Zoo in Kronberg im Taunus pflegt rund 1600 Individuen aus über 230 verschiedenen Tierarten. Das 27 ha große Zoogelände liegt an den Hängen des Vordertaunus, in direkter Nähe zur Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Der Opel-Zoo hat sich in den vergangenen Jahren wie kaum ein anderer Zoologischer Garten im deutschsprachigen Raum weiterentwickelt. Insbesondere die Savannenanlage, die neue Elefantenhaltung sowie die neue Anlage für Brillenpinguine haben unser Freigehege entscheidend geprägt. Tiergärtnerische Schwerpunkte der Tierhaltung im Opel-Zoo sind große Huftierarten aus Afrika, Asien und Europa. Zahlreiche Vogel- und Raubtierarten ergänzen den Tierbestand. Die stete Weiterentwicklung und Verbesserung des Zoos stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten.

Zur Verstärkung der Tierpflege suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n ausgebildete/n

Zootierpfleger/-in m/d/w (VZ)

Ihr Profil:
• Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in der Tierpflege mit der Fachrichtung Zoo
• Flexibilität und eine große Einsatzbereitschaft sind für Sie selbstverständlich
• Sie arbeiten selbstständig, eigenverantwortlich und sind gerne Teil des Teams
• Die Arbeit an Wochenenden und Feiertagen macht Ihnen nichts aus
• Sie denken und handeln stets im Sinne des Zoos • Auch in Stresssituationen haben Sie einen klaren Überblick

Die Aufgaben:
• Die Pflege und Versorgung der Ihnen anvertrauten Tiere
• Die Futterzubereitung entsprechend unserer Futterpläne
• Mitwirkung bei der Gestaltung und Einrichtung der Gehege
• Mithilfe bei veterinärmedizinischen Behandlungen und Tiertransporten
• Die Instandhaltung und Reinigung der Gehege

Ist Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen per E–Mail an unsere Personalabteilung, Frau Miryam Mrani Alaoui: miryam.mranialaoui@opel-zoo.de.

Opel-Zoo von Opel Hessische Zoostiftung
Georg von Opel-Freigehege für Tierforschung
Am Opel-Zoo 3
61476 Kronberg im Taunus
Tel ++49(0)6173-325903 0 / www.opel-zoo.de

Der Opel-Zoo in Kronberg im Taunus pflegt rund 1600 Individuen aus über 230 verschiedenen Tierarten. Das 27 ha große Zoogelände liegt an den Hängen des Vordertaunus, in direkter Nähe zur Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main. Der Opel-Zoo hat sich in den vergangenen Jahren wie kaum ein anderer Zoologischer Garten im deutschsprachigen Raum weiterentwickelt. Insbesondere die Savannenanlage, die neue Elefantenhaltung sowie die neue Anlage für Brillenpinguine haben unser Freigehege entscheidend geprägt. Tiergärtnerische Schwerpunkte der Tierhaltung im Opel-Zoo sind große Huftierarten aus Afrika, Asien und Europa. Zahlreiche Vogel- und Raubtierarten ergänzen den Tierbestand. Die stete Weiterentwicklung und Verbesserung des Zoos stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten. Zur Verstärkung unserer zoopädagogischen Abteilung bieten wir für den Zeitraum vom 01. April 2019 – bis zum 31. März 2020 in Vollzeit ein

Volontariat für Biologie in der Zoopädagogik m/w/d

Welche Tätigkeiten erwarten Sie?
Ausrichtung von Führungen und anderen pädagogischen Veranstaltungen für alle Altersstufen
Betreuung von Schulklassen, Privatgruppen und Kindergeburtstagen
Inhaltliche Weiterentwicklung des zoopädagogischen Konzepts
Weiterentwicklung der Beschilderung
Unterstützung der Zooschule entsprechend den Rahmenrichtlinien des Kultusministeriums

Was wir erwarten:
Ein abgeschlossenes Studium der Biologie oder vergleichbare Qualifikation
Hohe Sozialkompetenz, Kommunikations– und Teamfähigkeit
Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
Eine Persönlichkeit mit Freude an der Wissensvermittlung
Versierter Umgang mit MS Office
Der Arbeitsvertrag ist zunächst auf ein Jahr befristet, wobei eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis angestrebt wird

Ist Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. Februar 2019 mit vollständigen Unterlagen per E–Mail an unsere Personalabteilung, Frau Miryam Mrani Alaoui: miryam.mranialaoui@opel-zoo.de.

letzte Änderung: 05.02.2019