Bewerbungfristen

Bitte beachten:

Die Bewerbungsfrist für eine Ausbildung startet mit dem 1. Juli und endet im September eines Jahres.

Im Opel-Zoo werden jedes Jahr mindestens zwei Ausbildungsplätze zum Tierpfleger vergeben. Die Ausbildung beginnt im August eines Jahres. Voraussetzung für die Bewerbung um einen Ausbildungsplatz ist mindestens der Hauptschulabschluss und ein vorher im Opel-Zoo absolviertes Praktikum.

Bitte beachten Sie, dass wir zurzeit Corona-bedingt keine Praktikantenstellen vergeben können. Sobald sich etwas an dieser Sitution ändert, werden wir dies an dieser Stelle kommunizieren.

Das Praktikum gibt dem Zoo die Möglichkeit, einen Eindruck vom Bewerber zu bekommen und andererseits gibt es dem Bewerber die Möglichkeit zu schauen, ob ihm der Beruf des Tierpflegers tatsächlich zusagt.

Der Opel-Zoo besitzt einen vielseitigen Tierbestand, so dass die Auszubildenden die Haltung und Pflege vieler verschiedener Tiergruppen erlernen können. Die Pflege von Tieren, die nicht im Bestand des Opel-Zoos sind wird im Zoo Frankfurt vermittelt (z.B. Menschenaffen und Robben).

An zwei Tagen in der Woche erhalten die Auszubildenden theoretischen Unterricht, im Zoo Frankfurt und in der Berufsschule in Frankfurt.

Während der dreijährigen Ausbildung durchläuft der Auszubildende die einzelnen Reviere und arbeitet dort unter Anleitung der jeweils zuständigen Tierpflegers praktisch mit. In dieser Zeit wird eine  Zwischenprüfung und die Abschlussprüfung abgelegt.

Auch nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zum Tierpfleger kann der Opel-Zoo die Übernahme in ein festes Arbeitsverhältnis nicht garantieren; dies hängt sowohl von der Anzahl vorhandener offener Stellen wie von der persönlichen Eignung der Bewerber ab.

Voraussetzung sind aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit den üblichen Angaben zur Person inkl. Lebenslauf. Eine separate Bewerbung auf das Praktikum ist nicht erforderlich.

Hier bewerben.

letzte Änderung: 03.09.2021