Ein umfangreiches Lexikon mit wisschaftlichen Ergänzungen und Informationen zum Artenschutz finden Sie hier:

https://www.zootier-lexikon.org

 
 

Echse, Blauer Stachelleguan - Blue spiny lizard


Sceloporus serrifer cyanogenys

 

Stachelleguane sind in Mittel- und Nordamerika verbreitet. Der Blaue Stachelleguan kommt in Mexiko und Südtexas (USA) vor.

Bei weiblichen und männlichen Stachelleguanen sind Bauch und Kehle blau gefärbt. Rücken und Schwanz der Männchen sind ebenfalls blau, Rücken und Schwanz der Weibchen hingegen sind braun. Beide Geschlechter besitzen ein schwarzweißes Halsband.

Wie bei allen Reptilien entwickeln sich die Jungtiere der Stachelleguane in Eiern. Um die Jungtiere aber besser schützen zu können, trägt die Mutter die Eier während der gesamten Jungtierentwicklung im Bauch. Hier schlüpfen die jungen Leguane auch, und werden direkt nach dem Schlupf geboren. Diese Fortpflanzungsform bezeichnet man als Ovoviviparie.

Weitere Informationen hier: Zootierlexikon

 

Familie

Phrynosomatidae

Verbreitung

Mexiko, Texas (USA)

Nahrung

Insekten, Spinnentiere

Größe

25-30cm

Anzahl Eier

6-8

letzte Änderung: 09.10.2018