zurück zur Übersicht

Erneut 12 Feldhamster ausgewildert

Erster Freiland-Nachwuchs der bedrohten Nager gesichtet!

12 Feldhamster aus der Zucht des Opel-Zoo und des Zoo Osnabrück wurden Ende August 2022 im Hessischen Freiland ausgewildert. Hier verstärken sie die noch junge Population der bedrohten Nagetiere, die sich unter Federführung der Unteren Naturschutzbehörde des Hochtaunuskreises und des Landschaftspflegeverbandes Hochtaunus e.V. verschiedenen Freiland-Standorten etablieren soll. Ein erster Meilenstein ist bereits erreicht: Ende Juli wurden die ersten im Freiland geborenen Jungtiere gesichtet!

Mehr:  36-2022.09.08. erneute Feldhamster-Auswilderung_fin.pdf 

zurück zur Übersicht

letzte Änderung: 03.05.2017