Aktionstage „Biologische Vielfalt im Opel-Zoo erleben“

Jedes Jahr kurz vor den Hessischen Sommerferien bieten wir die Aktionstage „Biologische Vielfalt im Opel-Zoo erleben“ für Schulklassen und Einzelbesucher an.

Der Begriff biologische Vielfalt (Biodiversität) steht für die Vielfalt des Lebens auf der Erde. Die faszinierende Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten ist für den Menschen nicht weniger als die Lebensgrundlage und unverzichtbar für die Erhaltung unserer Ökosysteme. Aber genau diese Vielfalt ist stark bedroht!

Die Aktionstage haben das Ziel, Verständnis für die Artenvielfalt zu erwecken, ebenso wie die Notwendigkeit diese aktiv zu schützen. Und so sind im gesamten Zoogelände Infostände und interaktive Stationen aufgebaut, an denen man Biodiversität hautnah erleben kann. Was lebt im Laub? Wie orientieren sich Fledermäuse? Was wären wir ohne die Bienen? Anhand zahlreicher Exponate können Schüler und andere Zoobesucher eigenständig „forschen“, diesen Fragen spielerisch und experimentell nachgehen und mit den echten Forschern ins Gespräch kommen.

Betreut werden diese Stände von den Zoopädagogen gemeinsam mit Mitarbeitern/Studenten der Arbeitsgruppe Didaktik der Biowissenschaften und der Opel-Zoo Stiftungsprofessur Zootierbiologie der Goethe Universität Frankfurt.

Das genaue Datum der Aktionstage entnehmen Sie bitte unserem Veranstaltungskalender, den Ankündigungen auf unserer Homepage und den Pressemitteilungen.

 
 

letzte Änderung: 31.07.2019