zurück zur Übersicht

„hr3-Kürbisfest“

im Opel-Zoo lockt zahlreiche Besucher

Kronberg war am Samstag die hessische Kürbis-Hauptstadt. hr3 und der Opel-Zoo luden zum „hr3-Kürbisfest“. Tausende Besucher fanden von 9 bis 18 Uhr ihren Weg auf das Zoo-Gelände. Sie konnten auf einer hr3-Familien-Safari jede Menge rund um den Kürbis entdecken und dabei unter anderem hr3-Moderatoren und den Zoo-Direktor kennenlernen.

Zentrale Anlaufstelle war die hr3-Bühne gegenüber dem Elefantenhaus. Hier gab es Musik, Talks und Radio zum Anfassen. Wie arbeitet man mit Mikrofon und Aufnahmegerät? Wie schneidet man Töne zusammen? hr3-Moderatoren und -Reporter zeigten, wie’s geht. Tobi Kämmerer und Tanja Rösner von der hr3-Morningshow sowie Kate Menzyk und Christian Kaempfert von der „Kate Menzyk Show“ in hr3 beantworteten die Fragen der Besucher.

Großer Andrang herrschte beim Kürbisschnitzen, beim Kinderschminken und an der hr3-Fotobox. Auf einem Kürbismarkt gab es so ziemlich alles zu erstehen, was aus einem Kürbis werden kann: ob Kürbismarmelade, Kürbis-Chutney oder Kürbis-Secco. Außerdem bot das Zoorestaurant Sambesi an diesem Tag leckere Kürbisgerichte an.

Allerlei Wissenswertes gab es auf dem Kürbislehrpfad zu entdecken.

Hier mehr: 2017.10.08.hr3-Kürbisfest_Bilanz.pdf

 

letzte Änderung: 09.10.2017