zurück zur Übersicht

Laufen für den Artenschutz

Preisgeld für Opel-Zoo-Laufshirt bei J.P. Morgan Corporate Challenge geht an Wiederansiedelungsprojekte in Spanien

Angefeuert von weiteren Kolleginnen und Kollegen gingen gestern 21 Mitarbeiter des Opel-Zoo in Kronberg im Taunus bei der J.P. Morgan Corporate Challenge in Frankfurt an den Start. Als Gewinner durften sie sich bereits vor dem Start fühlen, denn das Laufshirt des Opel-Zoo gewann den begleitenden T-Shirt-Wettbewerb.

Vor allem aber gewinnt der Artenschutz, denn das Preisgeld in Höhe von 500 € wird vom Veranstalter im Namen des Opel-Zoo an den Zoobotánico Jerez in Jerez de la Frontera in Spanien gespendet. Dort kommt es den Artenschutzprojekten für Waldrapp, Marmelente und Iberischer Luchs zugute. An diese Projekte wurden bereits Vögel aus dem Opel-Zoo zur Wiederansiedelung im Freiland abgegeben.

 27-2017.06.14.Opel-Zoo laufen für den Artenschutz.pdf

letzte Änderung: 16.06.2017