zurück zur Übersicht

Ostereiersuchen im Opel-Zoo

Überraschungen im Rentiergehege

Das traditionelle Ostereiersuchen für Kinder im Opel-Zoo findet auch in diesem Jahr wieder statt. An Ostersonntag und Ostermontag jeweils von 10 bis 12 Uhr können die Kinder süße Osterüberraschungen im eigens dafür geschmückten Osterwald suchen.

Dieses Jahr allerdings ist dieser Osterwald in einem der beiden Rentiergehege, ausgehend vom Rundweg oberhalb der Anlage für Europäische Nerze. „An der bisher üblichen Stelle in der Nähe des Streichelzoos entsteht in Kürze eine Anlage für Feldhamster und wir möchten den Kindern eine ausreichend große Fläche anbieten, damit die Osterüberraschungen dann auch tatsächlich versteckt sind und gesucht werden können“, so Zoodirektor Dr. Thomas Kauffels. Er erläutert weiter, dass wie in den Vorjahren auch für die kleineren Kinder wieder ein besonderer Bereich abgetrennt wird, in dem sie dann in ihrem Tempo und auch unter Mithilfe von Erwachsenen fündig werden können. Denn ansonsten gilt im Osterwald: Zutritt nur für Kinder (bis 10 Jahre).

Die vollständige Pressemitteilung: 17-2017.04.06.Ostereiersuchen.pdf

letzte Änderung: 03.05.2017